Gabicce 2018

GABICCE 2018

Mehr Bilder Gabbicce 2018 KLICKDieses Jahr fand von 31. März bis 6. April die 38. Internationale Radtouristikwoche in Gabicce Mare statt.

Insgesamt zu siebt (Claudia, Josie und Luis Kaspar; Dani, Hendrik, Paula und Luca Zeeck) haben wir uns auf den Weg nach Gabicce gemacht. Zusammen mit unserem langjährigen Gastfahrer Oliver Hanke haben wir uns zur Teilnahme an der Radtouristikwoche angemeldet.

Gewohnt haben wir dieses Jahr im 3 Sterne Hotel Marinella direkt am Strand. Das Hotel gehört zu den Italy Bike Hotels, ist bestens für Radsportler ausgestattet und wir wurden sehr herzlich empfangen! Die Zimmer waren alle wunderschön mit renovierten Bädern und überwiegend Meerblick. Verpflegt wurden wir mit einer "Super-Halbpension". Diese beinhaltete Frühstück bis 12 Uhr, Nachmittags-Snack mit Pizza, Pasta, Kuchen und Wein von 14:30h bis 15:30h, sowie Abendessen vom Buffet incl. Wein und Wasser. Wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt!

Am Samstag starteten dann die Radtouren. Wie immer mit Führungsfahrzeug und Motorrad Eskorte, außerdem Ambulanz, Shimano und einem Schlussfahrzeug. Die Touren waren insgesamt anspruchsvoller als die letzen Jahre mit mehr Kilometern, mehr Höhenmetern und schnellerem Tempo im Flachen. Sie führten alle durch das wunderschöne, hügelige Hinterland der Region Marken. Nach der Hälfte der Strecke gab es immer eine Pause wo wir mit landestypischen Spezialitäten (Schinken, Pizza, Kuchen, Wein, etc...) verwöhnt wurden und uns stärken konnten.

 

Die Touren im einzelnen:
Tag 1: Ausfahrt nach Montelabbate / 60 km / 855 hm
Tag 2: Ausfahrt nach Mombaroccio / 75 km / 1050 hm
Tag 3: Ausfahrt nach Fossombrone / 100 km / 960 hm
Tag 4: Ausfahrt nach Candelara / 70 km / 1210 hm
Tag 5: Ausfahrt nach Gallo di Petriano / 60 km / 670 hm
Tag 6: Ausfahrt nach Montemontanaro / 75 km / 1710 hm
Tag 7: Ausfahrt nach Borgo di Piagnano / 100 km / 1120 hm

Alle Touren wurden beim herrlichem Frühlingswetter durchgeführt. Zusätzlich gab es noch 2 Überraschungs-Bergwertungen während der Touren und ein Bergzeitfahren am Nachmittag (Gabicce Mare - Gabicce Monte).

Am Ende der Veranstaltung haben wir in den Gruppenwertung einen tollen 6. Platz erreicht, worauf wir sehr stolz sind :)

Alles in Allem war es wieder eine sehr gelungenen und empfehlenswerte Veranstaltung, die eine perfekte Kombi aus Sport und Dolce Vita bietet! Neben den Touren blieb noch genug Zeit für eine Runde Fußball am Strand, den Besuch eines Wochenmarktes oder einer Weinprobe. Wir sind auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder dabei und freuen uns über jeden, der sich uns anschließt!