Infos Fernfahrt Dachau - Klagenfurt vom Donnerstag 17.06. - Sonntag 20.06.2021

Servus liebe Mitglieder und Gäste,

anbei die Infos bezüglich unserer Fernfahrt Dachau nach Klagenfurt zum oben genannten Termin.

Bis jetzt sicher angemeldet sind 14 Fahrer|innen (13 sind in unserer WhatsApp Gruppe) plus 15 in der Gruppe von denen ich noch keine Entscheidung habe. Bitte macht Werbung für diese Fahrt denn je mehr mitfahren desto besser und günstiger wird es für alle. Wenn noch jemand in unsere WhatsApp Gruppe möchte sagt uns bitte Bescheid.

Termin Donnerstag 17.06.21 - Sonntag 20.06.21

Dachau (unterer Markt) nach Klagenfurt am Wörthersee

Drei Touren werden angeboten 3/2/1 Tag

Abfahrt immer vom unteren Markt in Dachau von 7-8 Uhr jeweils Donnerstag 17.06.21 (3 Tage  und Freitag 18.06.21 (2 Tage) . Die Nonstop Gruppe kann ihre Abfahrtszeit individuell gestalten , nur müssen sie bedenken das die geplante Ankunft in Klagenfurt am Samstag 19.06.21 zwischen 18-20 Uhr sein sollte.

Es wäre schön wenn sich pro Gruppe zwei Guides melden würden : Frank Eismann wird die drei Tage Tour leiten für die anderen Touren suchen wir noch Guides. Wir brauchen noch einen für drei Tage , zwei für die zwei Tage und zwei Guides für die nonstop Tour.
Unsere zwei Begleitfahrzeuge werden, wie im letzten Jahr auch , von Uta Böhm (3 Tage) mit Sprinter und Melanie Söhl (2 Tage ) mit Kombi gefahren. Die nonstop Gruppe kann selber entscheiden ob sie ein Fahrzeug braucht, 2019 haben sie keines gehabt da unser Fahrzeug ,von der 2 Tage Tour ,immer in der Nähe war.

Maximal 7-8 Fahrer pro Gruppe da bei mehr Fahrern mehr Gefahr auf den Straßen droht.

Für Nonstop Tour war die Resonanz letztes Jahr nicht so stark. Da hat sich nur Klaus B. unser Gastfahrer gemeldet. Man muss aber bedenken das die ganze Nacht durchgefahren werden muss. Wer Interesse hat bitte melden.

Da wir in die Partnerstadt von Dachau fahren bekommen wir einen Zuschuss von der Stadt. Dies wären 30 Euro pro Mitglied das den erst Wohnsitz in Dachau hat. Antrag ist schon gestellt.

Jetzt kommen wir zu der Strecke.

Wir hatten zwei Strecken zur Auswahl die von Dachau abgehen und haben uns am Info Tag 2020 für eine entschieden. Es wird die Ostvariante.

Die Strecke bekommt ihr per GPX für eure Navis.

1/2/3 Tage Ost Variante: Ismaning, Speichersee - Markt Schwaben  - Hohenlinden - Wasserburg am Inn - Amerang ,Seeon - Siegsdorf (hier können nonstop Fahrer entscheiden ob sie über Salzburg fahren wollen) 2/3 Tage fahren weiter Richtung Inzell - Schneizelreuth - Unken - Lofer - Saalfelden am Steinernen Meer - Zell am See -  204 km bei 1570 hm

Hier in Zell am See erste Nacht für 2/3 Tage Tour .

1 Tag Nonstop Fahrer über Großglockner 412 km 4400 hm

1 Tag Nonstop Fahrer über Salzburg Teisendorf ,Salzburg (an der Salzach entlang )Hallein ,Bischofshofen ,Eben im Pongau ,Obertauern ,( 1800 Meter ) Mautendorf ,Predlitz ,Turacher Höhe ( 1800 Meter )Patergassen ,Himmelberg ,Feldkirchen in Kärnten ,Klagenfurt ,373 km 4320 hm

Zweiter Tag für 2 Tage Tour von Zell am See. Es gibt zwei Varianten:

Variante 2.1

Von Zell am See über den Großglockner /höchster Punkt ist 2540 Meter / Auffahrt dauert je nach Leistung von 1,5 - 4,0 std / 16 km sind immer im zweistelligen Steigungsbereich / Großglockner hat vor 9 Uhr und nach 15 Uhr ein Zeitmessgerät (2 Euro )aktiv von Mautstation Ferleiten ( 1145 m) bis Fuscher Törl ( 2428) 1283 hm bei 12,9 km / Empfehlung ist spätestens um 7:30 Uhr an der Mautstation zu sein / Umkleidemöglichkeiten am Fuscher Törl oder am Hochtor.
Der zweite Tag hat 208 km / 2800 hm / die 2 Tage haben somit 405 km / 4300 hm

Für diese Tour muss man sich im klaren sein das es der schwierigste Tag unserer angebotenen Ausfahrt ist.
Abfahrt hier spätestens um 6 uhr früh da man mit einem 20 km / h Schnitt rechnen muss eher weniger. Ankunft in Klagenfurt wäre von 18-20 Uhr das muss man berechnen. Fahrdauer ca 11 Stunden plus Max. Pausen von 3 Stunden.
Bei der Abfahrt um 6 Uhr muss man mit Hotel das Thema Frühstück anreden. Eventuell bekommen die Fahrer ein Lunchpaket mit oder das Frühstück wird vorverlegt aber das muss ich noch abklären.

Variante 2.2

Zell am See über Tauerntunnel . Der zweite Tag hat 162 km / 1200 hm / die zwei Tage haben 360 km / 2700 hm
Es geht durch den Klammtunnel (von hier bis Villach geht der Alpe Adria Radweg entlang) er ist 1,5 km lang hat Radweg ist aber eng und der Lärm ist nicht angenehm/Auffahrt zum Tauerntunnel nicht über 10 Prozent Steigung / höchster Punkt 1180 Meter / in Böckstein (km 53) in den Zug der alle Stunden um 20 nach abfährt / von Mai bis September hat der Zug extra ein Abteil mit 50 Plätzen für Räder/ kostet 5 Euro pro Rad und Fahrer / Dauer ca 11 Minuten für 8 km ,dann ist man in Mallnitz/ Infos im unteren link.

https://www.gasteinertal.com/autoschleuse/

Zweiter Tag für die 3 Tage Tour da gibt es drei Möglichkeiten.

Variante 3.1

Zell am See über den Großglockner und auf der anderen Seite runter über Winklern nach Lienz 87 km bei 2350 hm. In Lienz wird zum zweiten Mal genächtigt.

Variante 3.2

Über Felbertauerntunnel mit Busshuttel nach Lienz 90 km bei 1000 hm. Höchster Punkt ist ca 1600 Meter mit sachten Anstiegen nicht über 10 Prozent . Durch den Tunnel ca 5 km mit Busshuttel da die durchfahrt für Räder verboten ist. Bei Anfahrt oder am Tunnel anrufen ( Infos im unteren link ) die sind immer vor Ort. Wegen Corona werden jetzt nur 3 Personen gefahren und kostet 30 Euro inclusive der Räder. Dauer der Fahrt durch den Tunnel ca 5 Minuten .

http://www.felbertauernstrasse.at/service/

http://www.felbertauernstrasse.at/wp-content/uploads/2016/04/Thule_ProRide_591.pdf

Variante 3.3

Über Tauerntunnel ,Autoschleuse Zug, nach Lienz 100 km bei 1300 hm .

Beim dritten Tag der 3 Tage Tour von Lienz nach Klagenfurt gibt es auch wieder mehrere Variante ( 140-160 km bei 800 - 1300 hm ). Das kann man aber individuell am Vorabend oder am morgen beim Frühstück besprechen je nach Müdigkeit der Teilnehmer. Sind dann ca 5-7 Stunden Fahrzeit.


Angepeilt ist die Ankunft in Klagenfurt von 18 Uhr bis 20 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt sollte jede Gruppe an den Hotels angekommen sein.

Pro drei Tage Tour sind es ca 450 km / 3300 - 5100 hm

Der Großglockner wird nur bei herrlichen Wetter gefahren !!! Normale Temperaturen im Juni sind von 7-20 grad wobei das Wetter schnell umschwenken kann und auch Schnee und minus Grade sind möglich.

Angepeilt werden die 25 / 26 km / h.

Wenn es pro Tour zwei Gruppen geben wird gibt es jeweils am zweiten und dritten Tag die Möglichkeit die Strecken zu splitten. Das müsste immer am Tag vorher besprochen werden.

Der Begleitbuss ( Sprinter ) hat Getränke , Essen , Wechselbekleidung , Gepäck für Klagenfurt ( für alle ) und Ersatzteile dabei.
Fährt bei 3 Tage Tour mit bitte alles selber organisieren.
Ein Tag vor der Abfahrt ( Mittwoch 16.06.21) oder bei Abfahrt ( Donnerstag 17.06.21 )muss man alles im Bus deponieren. Vom Fahrer muss jeder die Nummer haben falls defekte oder bei völliger Erschöpfung und bitte , mit dem Fahrer , den nächsten Treffpunkt ausmachen.
Wenn jeweils am 2 ten oder 3 ten Tag gesplittet wird muss allen klar sein das das Begleitfahrzeug nur eine Strecke fahren kann.
Alles wird hier deponiert und bei der Rückfahrt brauchen wir einen Mitfahrer für Uta.
Kosten der Fahrzeuge geteilt durch alle Teilnehmer . Natürlich brauchen die Fahrer der Begleitfahrzeuge nichts bezahlen.
Übernachtung der Fahrer Begleitfahrzeuge werden auch auf alle Radfahrer aufgeteilt.

Melanie Söhl Frau von Martin wird zweites Begleitfahrzeug (Kombi) fahren . Sie wird die zwei Tages Tour ab Freitag 18.06.21 begleiten. Dort kann man auch Getränke , Essen , Wechselbekleidung , Ersatzteile und Kleidung für die erste Nacht in Zell am See deponieren. Gepäck für Klagenfurt bitte in den Sprinter ! Bitte bedenkt das der Kombi nicht so groß ist wie der Sprinter. Also nur das wichtigste in den Kombi. Dem Fahrer wird das Benzin , Maut , Pickerl und die Übernachtungen gezahlt . Diese Kosten werden auch aufgeteilt unter den Teilnehmern.
Melanie wird bei der Rückfahrt von ihrem Mann begleitet.

Pausen alle 2-3 Stunden zum trinken , essen und eventuell umziehen. Wobei längere Pausen wie in einem Restaurant zum Pasta essen nicht so gewünscht wird.

Rad bitte vorher durchchecken lassen. Bremsen, Schaltung, Kette usw.

Beleuchtung vorne und hinten zwecks Tunnel und Nacht Fahrten (nonstop Tour) mindestens für 6 Stunden muss der Akku halten. Kein rotes Blinklicht als Schlussleuchte da der Hintermann sonst damisch wird.

Schwerster Teil Abschnitt ist die Auffahrt zum Großglockner mit 16 km im zweistelligen Prozentbereich.

Bei den Gruppen lautet die Devise „ immer nach dem letzten orientieren„ bitte auch daran halten .

Bei Auffahrt zum Großglockner muss jeder für sich selber sein Tempo fahren. Man kann sich nicht verfahren . Am Hochtor ist dann der Treffpunkt .

Am Samstag 19.6. kann es sein das die Gruppen kurz vor Klagenfurt zusammentreffen.

Eine Gruppe ist ein Team, die Gruppe soll zusammenbleiben (außer Großglockner), gemeinsam abfahren gemeinsam ankommen , es sei den bei Verletzungen oder Pannen die nicht repariert werden können.

Vorne soll öfters gewechselt werden, es soll sich keiner aufarbeiten, wir wollen alle gesund und munter ankommen.

Es gibt überall auf der Strecke Discounter oder Tankstellen wo man sich essen und trinken nachkaufen kann.

Keine Reservierungen von Café oder Restaurant während der Tour, da Stress! Sicher werden wir abends ein Lokal vorbestellen. Zell am See , Lienz und Klagenfurt.

Kosten Begleitfahrzeug Sprinter und Kombi plus Hotel der Fahrer macht ca 50-60 Euro pro Teilnehmer aus, bei 20 Radler. Je mehr mitfahren umso günstiger wird es.

3 Tage Fahrer 1 te Nacht / 17-18.06.21 Hotel Traube Zell am See 8 Doppel und vier Einzelzimmer im Hotel Steinerwirt 1493 ein paar Schritte entfernt.
pro Person 60 Euro mit Frühstück , Anreise 14-20 Uhr , Abreise 7:30 - 11 Uhr

Hotel Traube bis 30 Tage vorher kostenlos stornierbar ab da 50 % Anzahlung an das Hotel.

Hotel Steinerwirt 1493 bis 7 Tage vorher kostenlos stornierbar keine Anzahlung zu leisten

2 Tage Fahrer 1 te Nacht /18.-19.06.
Gleiche Konditionen wie drei Tage Fahrer siehe oben

Jetzt das Zuckerl für die geschundenen Fahrer der 3 Tage Tour
3 Tage Fahrer 2 te Nacht / 18.06.-19.06. Fünf Sterne Grandhotel Lienz in Lienz 8 Doppel 4 Einzel pro Person ca 126 Euro mit Schwimmbad, Sauna usw. bis zu 2 Tage vorher kostenlos stornierbar, keine Anzahlung zu leisten , Anreise 15-22:30 Uhr , Abreise 7-11 Uhr.

3te Nacht für alle in Klagenfurt
Select Hotel Moser Verdino ist direkt am Rathausplatz / 16 Doppel / 8 Einzel pro Person 94 Euro , Anreise 15-00 Uhr , Abreise bis 12 Uhr. Hier ist für insgesamt 40 Personen bestellt.
Ist bis 7 Tage vorher kostenlos stornierbar , keine Anzahlung zu leisten.

Alle Hotels mit Frühstück.

Geplant ist das uns ein Klagenfurter Radverein die letzten 40 - 80 km ( muss noch ausgemacht werden ) entgegenkommt und wir dann zusammen nach Klagenfurt fahren. Das ist abhängig vom hiesigen Verein ob sie Zeit haben.

Abendessen in Klagenfurt ca 21 Uhr eventuell mit Klagenfurter Radverein. Restaurant wird von forice gesucht und bestellt.

Geplant ist ein Treffen vor dem Rathaus mit Bürgermeisterin Frau Mathiaschitz um 11:30 Uhr das aber noch nicht bestätigt ist. Da ist alles abhängig von der Pandemie.
Vorher steht der Flixbus vor dem Hotel 10:30 Uhr damit schon mal gepackt werden kann. Es sind nur ein paar Schritte zum Rathaus .
Fahrt nach Dachau ist dann zwischen 12 und 13 Uhr geplant . Ankunft Dachau 17/18 Uhr am unteren Markt in Dachau oder an der Thoma Wiese.
Kündigung und Änderungen des Busses kostenlos bis 14 Tage vor der Abfahrt , ab da jede Änderung kostet 25 Euro. Bestellt sind 25 Personen. Wir hoffen das wir wieder einen großen Bus bekommen mit Radanhänger bis zu 40 Räder.
1312,00 Euro kosten der Bus laut Internet , Radanhänger bis zu 40 Räder setzten wir mal an wie 2019 ca 250 Euro wären dann 1562 Euro : 20 Personen = 78,10 Euro pro Person. Auch hier gilt je mehr mitfahren umso günstiger wurde es.


Kosten Nonstop Fahrer :

Begleitfahrzeuge ca 50 Euro pro
Hotel nonstop 94 Euro
Rückfahrt Flixbus 78,10 Euro
Ca. 222,10 Euro

Kosten 2 Tage Fahrer :

Begleitfahrzeuge ca 50 Euro pro
Hotel 2 Tage 60 Euro
94 Euro
Rückfahrt Flixbus 78,10 Euro
Ca. 282,10 Euro

Kosten 3 Tage Fahrer :

Begleitfahrzeuge ca 50 Euro pro
Hotel 3 Tage 60 Euro
126 Euro
94 Euro
Rückfahrt Flixbus 78,10Euro
Ca 408,10 Euro

Alles berechnet bei 20 Personen und zwei Begleitfahrzeuge

Bei Regen müssen wir die Zähne zusammenbeißen .

So und damit uns das gleiche wie letztes Jahr nicht nochmal passiert haben wir einen Alternative in Bayern ausgearbeitet.

Der Watzmann ruft (Alternative falls es die Situation nicht zulässt nach Östereich zu fahren.

Sieht wie folgt aus :
Auch hier 3/2/1 Tage Tour

3 Tage : Tag 1 Dachau - Schlehdorf 174 km / 1520 hm

Tag 2 Schlehdorf - Bayrischzell 110 km / 1130 hm

Tag 3 Bayrischzell - Königssee 124 km / 1680 hm

2 Tage : Tag 1 Dachau - Schlehdorf 174 km / 1520 hm

Tag 2 Schlehdorf - Königssee 234 km / 2810 hm

1 Tag : Nonstop Dachau - Königssee 408 km / 4330 hm

Auch hier sind die Hotels und der Flixbus bestellt und der Preis wird günstiger sein wie nach Klagenfurt.
Aber hier erst die Preise wenn es spruchreif wird.

Auf Komoot könnt ihr alle Strecken ( auch alternative ) einsehen und runterladen.

Ihr müsst die Seite aufrufen

www.komoot.de
E - Mail ist : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Passwort : Partnerstadt
„Profil „ drücken
„Geplant 20 „ drücken

Jetzt habt ihr Zugriff auf alle Touren
Wer kann denn sagen das er oder sie dabei ist? Wie schon berichtet es ist alles bis zu 30 Tage vorher zu stornieren.
Brauche bis zum 14.02.2021 eure verbindlichen Anmeldungen damit wir besser organisieren können.

Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Frank Eismann
0171/9513806