Ein etwas anderes ZF-Training

ZF 4 2021am vergangenen Sonntag 25.4.2021 gab es mal wieder etwas Bewegung im Verein. Wegen des Lockdowns konnten wir unser Zeitfahrtraining nicht zusammen durchführen sondern es wurde im wahrsten Sinne des Wortes, ein Einzel(n) Zeitfahren Training. Jeder für sich selber und wann er am Sonntag wollte, nur die Strecke war vorgegeben. Wir sind sehr froh und zufrieden dass dieses Angebot elf Mitglieder in Anspruch nahmen und sich im Laufe des Sonntags über die vordefinierte Strecke quälten.
Das Wetter war sehr schön mit viel Sonne aber April typisch noch etwas zu kalt und der kräftige Nordwind tat sein übriges. Unsere Hausstrecke (Fahrenzhausen- Lotzbach und zurück) mussten wir ändern da sie wegen Bauarbeiten gesperrt ist. Aber zusammen mit  Klaus war ein Ersatz schnell gefunden.
Die Ersatzstrecke 12,6 km bei 80 hm, (Grossinzemoos - Markt Indersdorf- Pasenbach und zurück) ist zwar eine Kilometer kürzer aber dafür hat sie das doppelte an Höhenmeter diese machten sich speziell am Schlussanstieg nach Grossinzemoos deutlich in den noch nicht ganz durchtrainierten Oberschenkeln. Toll das auch ein Jugendlicher und zwei Frauen dabei waren. Insgesamt wurden starke Zeiten gefahren.

Hoffen wir nun dass der Lockdown bald vorbei ist, denn wir freuen uns schon auf die ersten gemeinsamen Ausfahrten mit euch.

Bleibt gesund.