Samstag, Februar 24, 2024

Nationalpark Marathon in Scuol/Schweiz

2010mtb jalkanenIn der Mitte des rätoromanischen Tales gab es eine endlose Schlammschlacht am Ende August.
Wir - Lotta 14J, Elias 11J und Maxi 40J - haben an einer Super MTB-Veranstaltung teilgenommen.
Der zum neunten Mal organisierte Nationalpark Marathon war ein sehr gelungener Mountainbikeevent vom Anfang an.

Beide Starts und das Ziel lagen in Scuol. Die Strecken fuhren durch den Bärenpark - 50, 71, 102 und 138 Km mit entsprechenden 900 bis 4000 Hm.

Lotta ist die 50 Km Strecke in der Kategorie "Juniorinnen" (Jg 1993-97) gefahren. Sie wurde 9.ter mit der 53. Platzierung in der Overallkategorie mit der Zeit 2:38.36.  Mit Elias haben wir als ein Team in der Kategorie "Groß+Klein" gekämpft. D.h. einer muß über 18 Jahre alt sein und der andere unter 15 Jahre. Unsere Zeit war 3:04.59 (91. Kategorie / 353. Overall).

Die Veranstaltung war sehr gut organisiert von Registrierung im Internet, über Pastaparty am Vorabend bis zum Waschen der Räder nach dem Rennen.
Und nicht nur das Radwaschen war erforderlich. Es hat richtig gut geschüttet und wir haben alle eine schöne Schlammsicht bekommen und damit eine ordentliche Hautpeeling auch.

Natürlich war das auch eine große Herausforderung an die ganze Ausrüstung. Bei Lotta ist die Kette dreimal runtergefallen und einmal ist sie selbst über den Lenker geflogen. Das hat schon einige Minuten gekostet, welche für die Plätze 4-5 gereicht hätten. Die Schaltung von Elias hat geklemmt und er ist in der Praxis 40 Kilometer ohne die vier leichtesten Gänge gefahren. Die Vorpflege und die Überprüfung des Materials sind immer wünschenswert, gerade vor solchen Rennen.

Jedoch können wir das Rennen nur empfehlen. Es ist nicht so bekannt wie z.B. Salzkammer Trophy, aber war die beste Sportveranstaltung, die ich je mitgemacht habe. Die Kinder waren auch sehr zufrieden. Elias hat gleich ein Autogramm von Karl Platt im Zielbereich bekommen. Karl Platt wurde dritter auf der Königsstrecke. Lotta hat ein schönes Bild von sich und Lukas Buchli bekommen. Er ist der schweizerische Gewinner des Rennens.

Der 10. Nationalbike Marathon wird wieder in August 2011 organisiert und hat gleichzeitig den Status der CH-Meisterschaft. Sehr empfehlenswert mit all den verrückten Schweizer Zuschauern und ihren unheimlich großen Kuhglocken!