Samstag, Februar 24, 2024

Zur Bildergalerie der RTF Moosburger RTF 2015


Die nächste RTF stand auf dem Programm. Für die Holledaurundfahrt war die Wettervorhersage gut. Schon bei der Anfahrt auf Moosburg schien uns die Sonne entgegen . Als wir um 7 Uhr in Moosburg ankamen wimmelte es schon von Radlern und wir bekamen mit viel Mühe noch einen Parkplatz.

Nach der Anmeldung und nachdem wir uns umgezogen hatten, standen wir pünktlich um 7:30 zur Abfahrt bereit. Wir waren : Michi S., Stefan O., Lutz S., Ecki L., Thomas M., und Frank E. Schade das Tom A. noch kurzfristig abgesagt hat. Die Streckenführung war schön verkehrsberuhigt und die drei Verpflegungen waren gut.

 

Die ersten zwei Stunden war es noch ein wenig frisch, aber ab dem zweiten Stop konnten wir die Armlinge auch ablegen. An der dritten Verpflegung trafen wir auch noch Birgit und Alex W. Wir fuhren alle die lange Tour mit 157 km und Willi W., Uschi und Hubert die mittlere mit 120 km. Kompliment muss ich Ecki aussprechen der noch nie so eine lange Tour gefahren ist und top durchgekommen ist. Man müsste ihn jetzt fragen wie er die Nacht geschlafen hat! Alle saßen wir zusammen im Biergarten und ließen die RTF Moosburg ausklingen.
Es gab aber, wie letztes Mal auch , einen Aufreger! Diesmal wars es Thomas M. Kurz nach dem Start (Ca 15 km ) bekam er Schaltprobleme. Er konnte nicht mehr in den kleinen Gang schalten. Ab diesem Zeitpunkt musste er auch die steileren Rampen mit den fetten Gänge fahren. Thomas hielt bis zur zweiten Verpflegung tapfer durch. Dies kostete aber Kraft! Ab dann, und nach Absprache mit ihm, fuhren wir unser Tempo. Thomas ließ dann abreißen. Wir waren schon ca. eine Stunde im Ziel (Biergarten) da kam auch endlich Thomas an. Er kam dann aufgebracht an und erzählte uns das er einer Gruppe gefolgt ist die sich voll Verfahren hat. Am Schluss ist er 170 km gefahren und das mit Schaltproblemen. Das nennt man Pech. Ich hoffe das er nächstes Mal mehr Glück hat. Nächste RTF ist am 14.06.15 Schrobenhausen

Bilder der RTF gibt es hier