Montag, Juli 15, 2024

Passend zum Internationalen Frauentag am 8. März haben wir einen Tag später unseren ganz eigenen forice89-Frauentag veranstaltet.

Wer jetzt denkt es ging zum Wellness oder auf Shoppingtour der irrt sich gewaltig. 

Stattdessen haben wir die Werkstatt im Giantstore München by Alpha Bikes erobert.

Bereits um 11h starteten wir zu dritt auf eine schöne Radrunde durchs Ampertal die für 2 von uns bei Alpha Bikes in München endete.

Dort warteten bereits 7 weitere Forice Damen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Inhaber Daniel und Martin, unserem Technik-Coach für die nächsten Stunden, stürmten wir gemeinsam die Werkstatt.

Vor- und Nachteile von tubeless, Schlauch wechseln, Bremsbeläge, Schaltung einstellen, Tipps und Tricks zur Pannenhilfe unterwegs…

Unter fachkundiger Anleitung und Erklärung haben wir einiges gelernt, was uns in der kommenden Saison sicher weiterhelfen wird.

Beim Fachsimpeln und Ausprobieren am eigenen Rad verging die Zeit wie im Flug 

Zum Abschluss haben wir den Tag bei Burger, Cocktails und angeregten Gesprächen gemütlich ausklingen lassen.

Am Ende möchte ich mich bei Alphabikes, allen voran Martin, Daniel und Manu bedanken, dass wir bei euch zu Gast sein durften!

„More Women on Bikes“, der Leitspruch von Liv, der auch gut zu uns als Radverein passt; wir konnten uns keinen besseren Partner für unseren ersten Forice Frauentag vorstellen!

Und Danke an alle Mädels, die dabei waren; es war ein sehr schöner Nachmittag mit einer tollen Truppe!