Bürgermedaille an Elfriede

Bürgermedaille für Elfriede Hortsch

Elfriede Hortsch wurde von der Stadt Dachau für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement bei forice 89 und im Verband mit der Bürgermedaille geehrt.

2011buergermedailleLaudatio von Judith Schlumberger-Steger.

Elfriede Hortsch ist bereits seit mehr als 25 Jahren in verschiedenen Ämtern und Funktionen ehrenamtlich auf Vereins- und Verbandsebene im Radsport aktiv. Meist stehen im Sport die Athleten im Mittelpunkt, deren Leistung wird bewundert und von der Öffentlichkeit honoriert. Im Hintergrund bleiben die, die den Sportbetrieb durch ihr ehrenamtliches Engagement erst möglich machen. Hier ist die Arbeit von Elfriede Hortsch beispielgebend hervorzuheben.

Weiterlesen...

Am Ring of Kerry

September 2011 - mit dem Rad am Ring of Kerry / Irland

2011 Irland urlaub klaus03Nehmen wir mal das wichtigste vorweg. Diese Gegend Irlands ist mit Sicherheit nichts für Leute die keinen Wind mögen, gute Straßen, keine Berge, stets Sonnenschein und keinen Regen erwarten. Aber genau jenes macht die Schönheit von Irlands Südwesten aus.

Der Reiz der Naturbelassenen Landschaft hat trotz des damit verbundenen Tourismus nichts von seiner Schönheit verloren und bietet besonders im Spätsommer wenn der Tourismus nachgelassen hat die idealen Touren zum Saisonabschluss.

Wir nutzen die Gelegenheit zu einem Irlandtrip welcher verbunden war mit einem Start von Elena bei der größten Rundfahrt für Frauen auf der Insel. Wie es Elena dabei erging könnt ihr in ihrem Rennbericht nachlesen. Die verbleibende Woche wurde genutzt um das ganze nochmals abseits von Rennstress zu genießen.

Weiterlesen...

Südfrankreich Tour

2011suedfrankreich16Radurlaub in Südfrankreich

vom 10. bis 17. September 2011
Organisator: Willi Wieser

 

  >> Bilder der Tour <<

Deutsche Meisterschaften in Genthin

Deutsche Meisterschaften in Genthin
2011Bayern Vierer Genthin01Bronze für Lukas Steger im Vierer-Mannschaftszeitfahren
Bei den Deutschen Meisterschaften im Vierer-Mannschaftszeitfahren hat Lukas (im Bild links) mit dem Team Bayern I die Bronze-Medaille gewonnen. Das Bayern-Quartett fuhr hinter dem Team aus Brandenburg und dem Team aus Thüringen auf Platz drei.


Zunächst mochten sich die Bayern über den Bronze-Rang nicht so recht freuen. Sie waren mit durchaus berechtigten Hoffnungen auf den Titel ins Rennen gegangen. Nach der ersten Zeitabnahme zur Hälfte des Rennens nach 20 Kilometern lagen die Brandenburger jedoch bereits deutlich vorn.

Weiterlesen...

39. Radsportwoche in Deutschlandsberg

39. Radsportwoche in Deutschlandsberg/Steiermark vom 13.08. bis 21.08.2011

2011deutschlandsberg01Vom FIS-Radsportclub Deutschlandsberg unter Obmann Gerhard Krois und der Gemeinde Deutschlandsberg wird diese Radsportwoche mit 2000 Teilnehmern aus mehr als 30 Nationen veranstaltet.
Für "forice 89" reisten in diesem Jahr Reinhard und Elfriede Hortsch, Alex und Birgit Weber, Gerhard und Edith Grodde und Otto und Luise Altweck sowie Günther und Rosmarie Hütl nach Deutschlandsberg.

Birgit Weber startete in der Klasse Damen 2 (Jahrgang 1975 bis 1966),
Alex Weber in Klasse Master 3 (Jg 1966 bis 1962),
Reinhard Hortsch und Günther Hütl Master 6 (Jg 1951 bis 1947)
Gerhard Grodde Master 7 (Jg 1946 bis 1942) und Otto Altweck Master 8 (Jg 1941 bis 1937).

Weiterlesen...

Brauhaustour nach Bamberg

Mehrtagestour (Brauhaustour) nach Bamberg vom 07. bis 10.07.2011

2011bamberg12Erster Tag: (Donnerstag) ca. 42 Km
Treffen 13:00 Uhr im Hotel Christel in Strullendorf, Einchecken. 14:30 Uhr: Start zur kurzen Tour Richtung Osten in die fränkische Schweiz. Anstiege mit bis zu 18% Steigung (etwas heftig), dann durch beschauliche Frankendörfer nach Buttenheim. Besuch "Levis Strauss" Museum (Geburtshaus), danach in die Georgs Brauerrei: Der immer dunkler werdende Himmel zwang uns dann zur schnellen Rückfahrt, flache Strecke im Regnitztal zum Hotel. Am Abend haben wir uns für den nächsten Tag, mit "Schäuferla und fränkischer Pflaume" eingestimmt.

Weiterlesen...

Deutsche Bahnradmeisterschaften in Berlin

Deutsche Bahnradmeisterschaften in Berlin

Lukas Steger ist Deutscher Vizemeister in der Mannschaftsverfolgung

Bei den 125. Deutschen Bahnradmeisterschaften in Berlin hat Lukas Steger (R+F forice 89) zusammen mit Julian Schulze (RV Sturmvogel München), Robert Krause (RSC Ingolstadt) und Manuel Porzner (RSG Ansbach) im Team Bayern I die Silbermedaille in der 3000-Meter-Mannschaftsverfolgung in der Klasse Jugend U17 gewonnen.

Im Zweier-Mannschaftsfahren (Madison) erreichte Lukas Steger zusammen mit seinem Partner Florian Nowak (TSV Oberammergau) einen guten vierten Platz.

2011Bayern Vierer DM Berlin

 

Siegerehrung im Berliner Velodrom: Bei den 125. Deutschen Bahnradmeisterschaften wurde Lukas Steger (R+F forice 89, 3. v. li.) zusammen mit Robert Krause (RSC Ingolstadt), Manuel Porzner (RSG Ansbach) und Julian Schulze (RV Sturmvogel München) Deutscher Vizemeister in der 3000 Meter Mannschaftsverfolgung. Der Titel ging an das Team Brandenburg, die Bronzemedaille gewann der Bahnvierer aus Nordrhein-Westfalen.

 

Weiterlesen...

Erfolgreich bei den Obb. Meisterschaften

Erfolgreiche Auftritte bei den Oberbayerischen Meisterschaften

2011vaterstetten03Mit 5 Podestplätzen kehrten die "forice 89" Fahrer von den Oberbayerischen Meisterschaften nach Hause zurück.
Das Kriterium in Vaterstetten sowie der Strassenpreis von Ingolstadt waren die Austragungsorte der Obb. Meisterschaften. Mit 3 mal Gold und 2 mal Silber war das Dachauer Rennteam erfolgreichster Medaillensammler bei den Oberbayerischen Titelkämpfen.

Den Auftakt machte Johannes Schinnagel in Vaterstetten mit dem Titelgewinn in der Kriteriumswertung. Platz 3 in der Gesamtwertung des U17 Rennens reichte um sich den Titel des Oberbayerischen Meisters im Kriterium zu sichern. Am folgenden Tag reichte ein sechster Platz beim Strassenrennen in Ingolstadt um sich erneut mit der Goldmedaille, dieses mal als Oberbayerischer Meister 1er-Straße, schmücken zu lassen.

Ebenfalls Obb. Meister wurde Elena Eggl im Rennen der Frauen über 60km in Ingolstadt.

Weiterlesen...