Berichte 2019

Radtraining auf Mallorca 2019

Mallorca 2019

Tag 1

Bilder gibt es hier

Ironische und nicht ganz ernst gemeinte Anmerkungen des Webmasters

Malle 2019 1Am Samstag 6.4.2019 war es wieder soweit. Es trafen sich 16 Mitglieder am Münchner Flughafen um gemeinsam eine schöne Radwoche auf der Insel der Deutschen zu verbringen. Früh ging es los, um 3:40 Uhr trafen sich schon die ersten sieben am unteren Markt die einen Bustransfer zum Flughafen geordert hatten. Die Organisation des Bustransfers und um die Flüge hatte sich Silke Waitzinger, unsere zweite Schriftführerin gekümmert. Hierfür ein ganz großes Dankeschön liebe Silke.

Zwei Kilometer weiter sammelten sie noch den den 1. Vorstand ein auf den sie aber ein wenig warten mussten. (Er ist eben eine Schlafmütze). Am Flughafen angekommen um 4:10 Uhr waren wir von unserer Gruppe nicht die ersten. Günter K. verweilte schon seit 1 Uhr am Hafen und Adi seit 3 Uhr. Nach dem obligatorischen Gruppenfoto am Gate war um 5:25 Einlass in die A 320. Die Beinfreiheit bei Condor war sehr gut und wir flogen entspannt aber müde nach Palma.

Mit 20 minütiger Verspätung landet wir ein wenig wackelig auf Mallorca. Das Wetter war bewölkt, sehr windig und noch mit 10 grad recht kühl. Lydia von Luxcom erwartete uns schon und begleitet unsere Gruppe zum Bus. Die Transferzeit zum Hotel dauerte 45 Minuten, Einchecken ins Hotel und anschließend mit einem Shuttlebus (organisiert von Luxcom) fuhren wir unsere Räder abholen. Jeder bekam sein Rad individuell montiert und eingestellt. Zurück am Hotel hatten 13 erstenmal großen Hunger und die restlichen drei schwangen sich schon aufs Rad. Um 15:30 Uhr fuhren auch die gesättigten in Richtung Cap Formentor. Bei der ersten Aussichtsplattform verliesen fünf den Rest in Richtung Hotel und die restlichen acht zogen durch bis zum Cap. Leider war es am nördlichsten Punkt der Insel sehr windig und kalt sodass wir zügig umkehrten.

Weiterlesen ...

forice 89 gratuliert seinem ältesten Mitglied

ingeforice 89 gratuliert Inge Bigl zum neunzigsten.

Heute Samstag 06.04.2019 feiert unser ältestes Mitglied Inge Bigl ihren 90sten Geburtstag. Bei so einem runden Geburtstag kann man natürlich nicht nur anrufen sondern man fährt persönlich hin. Bei ihren Mann Kurt M. habe ich mich zwei Tage vorher angemeldet. Mit einem schönen Blumenstrauß und einem vitaminreichen Geschenkekorb ging es Richtung Strasslach.

Mit erstaunten Augen wurde ich empfangen und die Begrüßung war recht herzlich mit "komm Bussi". Das erste was Inge über den Geschenkekorb zu ihren Kurt sagte„ da haben wir die ganze Woche zum Essen und ein herzliches Dankeschön an den Verein forice 89 Dachau. Kaffee und Kuchen waren schon vorbereitet und es wurde ein angenehmer Vormittag mit Inge und Kurt die ein paar Geschichten von damals erzählten. Als Inge noch stolz erzählte dass sie ihre längste Strecke bei einer RTF mit 156 km radelte, funkelten ihre Augen.

Am heutigen Nachmittag geht das Programm für Inge weiter. In Strasslach wurde für den heutigen Jubeltag, ein kleiner Raum reserviert, 32 Gäste (Freunde, Familie und Verwandte ) werden zusammen mit dem Geburtstagskind feiern.

Liebe Inge wir wünsche dir noch alles liebe, gute und viel viel Gesundheit.

Frank Eismann für das gesamte Team forice 89

 

Saisonstart und Frühlingsfest 2019

Gut besser forice 89 Dachau mit herrlichem Saisonstart 2019

Saisonstart2019Was am vergangenen Samstag 30.03.2019 auf dem unteren Markt in Dachau los war spiegelt die aktuelle Situation bei R. F. forice 89 Dachau wider. Einfach nur sensationell.
Schon vor Wochen angekündigt und wie auch seit 2016 durchgeführt, die Eröffnungsfahrt in die Radsaison 2019.

Die offizielle Startzeit der Veranstaltung war für 12:45 Uhr angegeben und ab 12:30 Uhr fing es an das sich der untere Markt langsam mit Radfahrern füllte. Das Wetter für März hätte besser nicht sein können. Strahlender Sonnenschein 16° kaum Wind und alle waren sehr gut gelaunt.

Mehr Bilder beim Klick auf Bild

Noch mehr Bilder unseres Gönners Foto Sessner gibt es <<HIER>>

Bis zum Start der Veranstaltung konnte forice sagenhafte 61 Mitglieder, Gäste und Sponsoren begrüßen. Das sind die Tage die den gesamten Ausschuss stolz machen und das sich die angenehme Arbeit mit dem Verein lohnt. Unsere gern gesehenen Gäste waren Sportreferent und Kreisvorstand des BLSV Günter Dietz und Pfarrvikar Dr. Thomas Kellner von der Pfarrei St.Jakob. Leider mussten Bürgermeister Kai Kühnel und der stellvertretende Landrat Helmut Zech wegen Krankheit kurzfristig absagen, wir wünschen Ihnen gute Besserung. Auch mussten wir schmerzlichst auf unseren Guide, Rudi Heinen verzichten der die Ruheständler Tour durchführen wollte. Er musste kurzfristig ins Krankenhaus und auch hier die besten Wünsche von allen zur baldigen Genesung. Die Tour übernahm mit Hans Seelos ein erfahrener Guide dem wir sehr danken.

Weiterlesen ...

Eine Botschaft an alle Interessenten

Hallo liebe Interessenten unseres Vereins,

um euch den Einstieg bei "forice 89 Dachau" zu erleichtern hier ein paar Infos.

Zum Thema mitfahren als Nichtmitglied

Der Verein freut sich auf die kommende Saison 2019. Ganz besonders auf unser Herzstück, die Samstagsausfahrten mit bis zu 20 Teilnehmer. Auf Grund häufiger Fragen in letzter Zeit ob man denn als Nichtmitglied bei unseren Ausfahrten teilnehmen kann, hier für alle folgende Informationen.
Natürlich kann man vorbeikommen (auch ohne Anmeldung) und mitfahren, Spaß haben und neue Leute kennen lernen. Der eine ist sich schon nach einem mal sicher der andere braucht eine wenig länger und ganz andere sehen wir dann nicht mehr. Es ist zu bedenken das, ihr als Interessiertes Nichtmitglied, bei den kennenlern Ausfahrten mit dem Verein, nicht versichert seid. Es ist natürlich im Interesse des Vereins so viel wie möglich Mitglieder an Bord zu holen. Dafür werden wir das Angebot immer anpassen oder ausbauen. Seien wir uns doch mal ehrlich : So ganz alleine fahren macht doch auch keinen Spaß.

In der Gruppe kann man neue Leute kennen lernen und während den Ausfahrten ( nur bei den langsamen ) viel viel reden und Spaß haben. Wir fahren bei jeder Ausfahrt mit unserem Vereinstrikot um erstens erkannt zu werden und zweitens um unsere Sponsoren zu präsentieren.

Weiterlesen ...

forice89 wird 30 - Ehrung der Gründungsmitglieder

Ein runder Geburtstag - 30 Jahre forice89

Gründungsmitglieder Klick für mehr Bilder30 Jahre ist es her seit am 25 Februar 1989 sich 47 Gründungsmitglieder zur Vereinsgründung trafen. Seit ebenso langer Zeit wird an diesem Tag der traditionelle Jahresschoppen in gut bayerischer Tradition in Form eines Weißwurstfrühstücks abgehalten. Nachdem sich diese "Geburtstagsfeier" nun zum zum dreißigsten mal jährte kehrte man zu den Wurzeln zurück und feierte genau an gleicher Stelle an welcher der Verein gegründet wurde.

Beim Kochwirt in Dachau fanden sich ca 50 Mitglieder sowie Dachaus OB Florian Hartmann, Landrat Stefan Löwl sowie der Vorsitzende des BLSV Oberbayern Günter Dietz zur Feier ein. Jedoch nicht nur feiern war angesagt sondern auch die Ehrungen der Gründungsmitglieder. Immerhin sind von den 47 Gründungmitgliedern heute immer noch 18 als Mitglied gemeldet.

 Mehr Bilder von der Veranstaltung hier

Ein sichtlich zufriedener Vorstand Frank Eismann ließ in einer kurzen Rede (Sie war wirklich kurz, Frank) die letzten 30 Jahre Revue passieren ehe 13 der 18 mit der silbernen Ehrennadel des BLSV soiw einem Präsent des Vereins für ihre Verdienste ausgezeichnet wurden. Hans Enzinger, der Gründervater des Vereins erhielt für seine Verdienste die goldene Ehrennadel.

OB Hartmann, Landrat Löwl sowie der Sportreferent und BLSV Vorsitzende Günter Dietz würdigten in kurzen Ansprachen die Verdienste des Vereines welcher aus Dachaus Sportwelt nicht mehr wegzudenken sei.

Weiterlesen ...

Bye bye Silvia - Das letzte Training mit dir

20190222 forice 2019 Hallentraining Silvias Abschied 5DIV2585Bye Bye Silvia - Das letzte Training

Vor 22 Jahren, ich war seit einem halben Jahr als Mitglied bei forice89, besuchte ich das erste Mal das "Hallentraining". Ich hatte keine Vorstellung was mich erwartete. Was soll da schon schwierig sein dachte ich mir! Vorne stand eine Frau, eher zierlich gewachsen, die uns unter fetziger Musik Übungen vor turnte welche wir nachmachen sollten. Die Betonung lag auf sollten. So manch einer, ich eingeschlossen musste ganz schnell feststellen dass Rad fahren und koordinierte Gymnastik zwei verschiedene Dinge sind.  Der Muskelkater am Tag danach und an den nächsten Samstagen nach dem Training bestätigte dies. Aber nach den Wochen und Monaten Training bekam man auch dies mehr oder weniger in Griff.

Mittlerweile gingen die Jahre ins Land und das Hallentraining erfreute sich immer größeren Zuspruchs. Teilweise füllten bis zu 30 Sportler und Gäste die Turnhalle, des öfteren mussten die Bodenmatten geteilt werden. Dies tat dem Spaß jedoch keinen Abbruch. Unsere Vorturnerin verstand es immer wieder aufs neue uns zu begeistern. Während die aktiven immer wieder wechselten gab es eine Konstante "Silvia".

 Mehr Bilder beim Klick hier auf das Bild.

Weiterlesen ...

Auf der Radbahn in Augsburg.

Die dritte Staffel Radbahn Augsburg.

radbahn2 2019Wir gehen mittlerweile in die dritte Saison „RADBAHN TRAINING AUGSBURG„ und der Strom an Interesse lässt nicht nach! Gestern waren wir mit zehn Mitgliedern und Gästen auf der Bahn, drei davon waren Neulinge. Leider haben fünf kurzfristig abgesagt wegen Krankheit.
Fast pünktlich fuhren wir,um 15 Uhr vom unteren Markt, Richtung Augsburg. Das Wetter war mit 12 Grad alles andere als der Jahreszeit entsprechend! In der Halle war es, entgehen der Befürchtungen, genauso warm. So kam es das wir das erste mal auf der Bahn so richtig ins schwitzen kamen und einige zogen sich die Sachen vom Leib! Das Anmeldeverfahren mit Radübergabe und Bezahlung geht mittlerweile sehr schnell da wir ja schon Erfahrungswerte besitzen.
Nach kurzer Einweisung zog es die ersten schon in den ovalen Kreisel. Erstaunlich dass unsere drei Neulinge keine Berührungsängste hatten und sich mit der Bahn sofort anfreundeten. Elisabeth Scharl, Tobias Kraatz. und unser Gast Wolfram R. konnte man kaum bremsen. Die erste Stunde sah man ihr Rad nicht im Radständer! Man sah Ihnen förmlich an wie es ihnen Spaß machte. Beim berichten über ihre Gefühle strahlten ihre Augen. So soll es sein und so macht es dem Verein Spaß weiterhin dieses Angebot aufrecht zu erhalten.

 

 "Mehr Bilder beim klick hier"

Weiterlesen ...

Spinning Tag bei forice89

Viele weiter Bilder gibt es hierAm heutigen Sonntag war, nach 2017 und 2018, Spinning Tag by forice 89 Dachau im neuen Anima Dachau. Hierfür ein ganz herzliches Dankeschön an Annett Schönfelder, Centerleiterin des anima FINEST SPORTS & SPA die dies wieder möglich gemacht hat. Dieses Jahr waren die Voranmeldungen besser als in den letzten Jahren. Mit 50 Anmeldungen war das Kontingent an Rädern im Raum ausgeschöpft. 

Bilder vom Event gibt es hier

Leider hat uns letzte Woche Herr Oberbürgermeister Florian Hartmann abgesagt doch wir wissen er hat eine Menge zu tun und wir freuen uns ihn das nächste mal zu sehen. 

An Prominenz hat es am heutige Tag aber nicht gefehlt. Herr Günter Dietz Sportreferent und BLSV Kreisvorsitzender Dachaus, Herr Josef Baumgartner Bürgermeister von Schwabhausen und Herr Markus Erhorn Kreisvorsitzender der jungen Freien Wähler Dachau waren anwesend. Herr Dietz erwähnte bei seiner kurzen Ansprache, dass ihn forice am Herzen liegt und dass der Verein sehr gute Arbeit leistet. Wir sind, ein über Dachau hinaus, bekannter Radsportverein mit wachsenden Mitgliederzahlen! Das hört man als Verein sehr gerne und - Herr Dietz, wir werden so weitermachen -. 

Insgesamt waren 44 Mitglieder und Gäste Anwesen wobei Herr Dietz und seine Frau Silvia nicht mit radelten. 

Weiterlesen ...