Rund um die Thoma Wiese 2007

2007  -  Ein Heimsieg und gute Platzierungen für das Team von forice 89

2007LTR U13 01smBeste Wetterbedingungen und ein gut aufgelegtes forice-Team sorgten am Sonntag bei der 6. Auflage des Ludwig-Thoma-Gedächtnis-Rennens rund um die Ludwig-Thoma-Wiese in Dachau für attraktiven Radsport. Beim Hauptrennen am Nachmittag in der Klasse Männer A/B/C beeindruckten die späteren Sieger Felix Grandl vom Team Erdgas Schwaben Ostallgäu, Christoph Schwerdt vom VFR Ansbach/Team Mapei und Thomas Hegel vom Team Baier Landshut, die schon nach wenigen Runden dem Feld davon fahren konnten und diesen Vorsprung kontinuierlich ausbauten.

>> Ergebnisse <<

>> Bilder <<

Aus Dachauer Sicht konnten in den vorhergehenden Rennen die Radsportler von R+F forice 89 einige Glanzpunkte setzen. Im Rennen der Schüler U 13 sicherte sich der 12 jährige forice-Fahrer Lukas Steger den Sieg, nachdem er alle drei Wertungen des 16 km langen Kriteriums für sich entscheiden konnte. Eine vorbildliche Mannschaftsleistung zeigten in diesem Rennen die beiden weiteren forice-Nachwuchsfahrer Gudrun Stock - einziges Mädchen im 18-"Mann" starken Feld der U 13 - und Johannes Schinnagel. In ihrem Windschatten konnte Lukas Steger zwischen den Wertungsrunden Kraft sparen und sich so auf die Wertungssprints voll konzentrieren. Johannes Schinnagel, der in der U 13 zum jüngeren Jahrgang zählt, wurde schließlich 9., Gudrun Stock folgte knapp hinter ihm auf dem 11. Platz.

Weiterlesen ...

November - MTB-Tour auf Zypern

zypern02Dieses mal war er zu humanen Zeiten, der Abflug nach Zypern zur MTB-Woche. Um 12:50 checkten 4 MTB'ler nach Larnaca ein. Eine Woche MTB unter südlicher Sonne sollte der Abschluss der Radsaison sein.

Nehmen wir das beste vorweg. Sonne, Sonne und nochmals Sonne sollten die nächsten 7 Tage prägen. Unsere Unterkunft war wie immer in Latsi, diesmal in Papas Villa Nummer 3. Die Lage in einem kleinen Olivenhain ließ sofort ein südliches Urlaubsfeeling aufkommen.

Die erste und auch eine der schwersten Touren stand gleich am Samstag auf dem Programm. 73km durch schweres Gelände erforderten nicht nur die ganze Konzentration sondern auch jede Menge an Kondition. Die hohen Temperaturen von über 30°, sowie tiefer Sand auf der Piste trugen nicht gerade zur Erleichterung der Tour bei. Knackige Steigungen wechselten sich mit ebenso steilen Abfahrten ab. Nach 6 Stunden kamen wir alle wieder in Latsi unserem Standort an.

In umgekehrter Richtung ging es in einer entschärften Variante am Sonntag. So manche(r) welche(r) sich am Vortag noch über Steigungen von über 25% aufregte, änderte seine Meinung. "Da fahr ich doch lieber noch rauf als runter!" war mehr als einmal zu hören. Der eine oder andere Zwischenstop zur "Feigenernte" entschärfte diese Tour durch den Naturpark auf der Akamas Halbinsel.

Abendlich wurden die leeren Energietanks mit Zypriotischen Spezialitäten wieder aufgefüllt. Eine Maßnahme welche sich am Ende des Urlaubs in Form von "Muskulaturzuwachs" bemerkbar machte.

Weiterlesen ...

Radtour im Salzkammergut

salzkammergut 02... Regenjacke vergessen? - Dasissabaschlecht....

Willi Wieser lud als Organisator der Breitensport-Tour ins schöne Salzkammergut nach Österreich. Unser Willi - der Ärmste, vom Regenpech verfolgt - hatte die300vergangene Jahr geplant, leider musste sie, wie manch andere Tour auch, wegen Schlechtwetter sprichwörtlich ins Wasser fallen.

Trotz wiederum äußerst bescheidener Wetter-Prognose fuhren 9 Vereinsmitglieder am Donnerstag, den 30.08.07 im PKW nach St. Georgen im Attergau, motiviert, aber dennoch mit gemischten Gefühlen... denn vom Irschenberg bis zum Mondsee goss es aus Kübeln...

Nach der Ankunft in der Pension "Spitzerhof" - übrigens eine Spitzen-Adresse mit familiärer und ausnehmend freundlicher Atmosphäre - beschloss man bei zünftiger Brotzeit, statt einer Radltour doch besser einen Spaziergang bei Regen über den Keltenwanderweg zu machen.

Weiterlesen ...

8. RTF "Durchs Dachauer Land"

RTF 23Radlspaß für Jedermann

460 Hobby-Radsportler - so viel wie noch nie - kamen am Pfingstsonntag zur Ludwig-Thoma-Wiese, um von dort aus zu der Radtouristikfahrt (RTF) "Durchs Dachauer Land" aufzubrechen. Bereits zum 8. Mal hatte der Dachauer Radsportverein R+F forice 89 zur Fahrt durch das Dachauer Land eingeladen.

Weiterlesen ...

Tagestour zum Ammersee/Wörthsee

tagestour01Schorsch Gasteiger plante und führte die
Rennradtour zum Ammersee - Wörthsee, Strecke ca. 100 km
Termin: Samstag 9. Juni 2007
Abfahrt 10:00 Uhr Parkplatz Familienbad.

Weiterlesen ...

27. Int. Radsportwoche in Gabicce Mare

gabicce01Schon traditionell ist die Teilnahme an der Radsportwoche in Gabicce Mare für eine Mannschaft von forice 89 Dachau. 14 Radsportler und 5 Begleitpersonen sowie 2 Babies fuhren ans Meer, um dort eine wunderbare Osterwoche zu erleben.

Der Wettergott meinte es dieses Jahr so gut wie schon lange nicht mehr und die Radfahrer wurden mit Sonne pur verwöhnt.

Insgesamt starteten zu den einzelnen Ausfahrten 350 Radfahrer und schlängelten sich Tag für Tag über die Straßen und Hügel der Marchen. Die Veranstalter hatten Touren ausgearbeitet, die zwischen 55 und 102 km Länge aufwiesen.

Weiterlesen ...

Mallorca Trainingswochen

mallorca01Viel Vorbereitungsarbeit war notwendig um 35 Teilnehmer der Trainingswochen auf die Insel Mallorca zu bringen.

Am 15 März ging es los. Verteilt auf 2 Flugzeuge trafen die 25 bei strahlendem Sonnenschein auf der Insel an. Koffer auspacken und die Räder zusammenbauen war die Arbeit am Ankunftstag.

So richtig los ging es am folgenden Tag. Eine kleine Einrollrunde welche sich dann doch auf 134 km ausweitete stand auf dem Plan. Kurze Hosen, keine Arm- oder Beinlinge ließen die Radfahrerherzen höher schlagen.

Weiterlesen ...